25. – 26. Juni 2019: Jahreskongress 2019 | Contracting und Digitalisierung

Digitalisierung ist heute weit mehr als nur die Umwandlung analoger Werte in maschinenlesbare Formate. Viele sprechen von einer „digitalen Revolution“, die praktisch jeden Lebensbereich erfasst und dabei ist, die Art wie wir arbeiten und leben grundlegend zu verändern. Das ist keine Naturgewalt, das ist von Menschen getriebener technologischer Fortschritt, dessen wesentliches Merkmal die stetige Steigerung der Rechenleistung ist. Moderne Computer können immer größere Datenmengen in immer kürzerer Zeit verarbeiten. Ein zweiter, wichtiger Baustein: Die Verfügbarkeit von schnellen Internetverbindungen. Dadurch werden Anwendungen wie neuronale Netze, selbstfahrende Autos und individualisierte Services möglich.

Mit den technischen Möglichkeiten steigen natürlich auch die Sorgen: Wer sammelt aus welchem Grund und zu welchem Zweck welche Daten über mich? Wie kann ich mich gegen unbefugte Zugriffe auf meine Privatsphäre schützen? Und welche Auswirkungen hat Digitalisierung auf meine Arbeit?

Und was bedeutet das für Energiedienstleister? Wie begegnen wir den Herausforderungen, die ganze Wirtschaftszweige erschüttern? Was müssen wir tun, um unsere Geschäftsprozesse den Anforderungen der Kunden anzupassen – und wie können wir selbst davon profitieren? Welche Chancen bieten Big Data, selbstlernende Systeme und künstliche Intelligenz für unsere bestehenden und künftige Geschäftsmodelle?

Wenn wir auf die Digitalisierung blicken, sehen wir uns vor allem vielen Fragen gegenüber. Der diesjährige Jahreskongress will versuchen, Antworten zu finden, Möglichkeiten aufzuzeigen und mit Ihnen und Vertretern aus Politik, mit Dienstleistern und innovativen Contractoren in der gemeinsamen Diskussion einen Pfad für die Branche zu entwickeln. Wir wollen zeigen, welche guten Ideen und erfolgreichen digitalen Projekte es heute schon gibt und darüber nachdenken, was die nächsten Schritte sein können.

Erleben Sie mit uns digitale Lösungen in der Abrechnung und Anlagensteuerung, in intelligenten Monitoringsystemen und in der Vernetzung ganz unterschiedlicher Energieanlagen. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die aktuellen politischen Entwicklungen in Sachen Digitalisierung mit den Einsparzählern, der Blockchain und neuen und alten Fördermöglichkeiten.

Und vor allem: nutzen Sie die Chance, alte Bekannte wiederzusehen, Ihr Netzwerk zu pflegen und neue Verbindungen zu knüpfen.  Kommen Sie mit den Referenten ins Gespräch und bringen Sie sich in Workshops zu den Themen des Kongresses aktiv ein. Der Jahreskongress ist das Treffen einer Branche, die viel aus digitalen Dienstleistungen gewinnen und damit ihren Beitrag zum Klimaschutz noch weiter verbessern kann. Dies wollen wir gemeinsam deutlich machen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin bei unserem Jahreskongress zu begrüßen.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.energiecontracting.de/5-seminare-messen/seminare-text.php?id=485&seminarid=5

Newsletter

Our newsletter informs you about news of our project. By clicking the Submit button, you confirm that you have read the privacy policy.